Zusätzlich gilt für Haaranalysen


Wichtiger Hinweis für Haaranalysen


Aus rechtlichen Gründen müssen wir ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Testergebnisse nicht als Ersatz für eine professionelle Beratung durch einen Arzt oder Heilpraktiker oder eine medizinische Behandlung angesehen werden dürfen. Auch dürfen die Informationen nicht dazu verwendet werden, ohne zuvor einen Arzt oder Heilpraktiker konsultiert zu haben, eigenständig eine Diagnose zu stellen oder als Grundlage für die Ergreifung medizinischer Maßnahmen, wie die Selbstmedikation oder das Absetzen laufender Medikamente zu nutzen. Nur Ärzte und Heilpraktiker sind dazu berechtigt, eine Diagnose zu stellen. Eine Haaranalyse ist als Ergänzung zu betrachten. LebeFrischa übernimmt keine Haftung für finanzielle oder persönliche Schäden. Unsere Kunden sind für ihre eigenen Handlungen verantwortlich.


Wenn du dich krank fühlst, gehe bitte zu einem Arzt oder Heilpraktiker deines Vertrauens