Grapefruchtkernextrakt - als Antibiotikum?

Grapefruchtkernextrakt ist ein pflanzliches Hausmittel

Es wirkt wie ein natürliches Antibiotikum, aber wird es sich auch durchsetzen?

Grapefruchtkernextrakt, auch bekannt als GSE, ist ein hochwirksames natürliches Mittel mit antiviralen und antibakteriellen Eigenschaften. Seine Verwendung kann auf den amerikanischen Immunologen und Biochemiker Dr. Jacob Harich zurückgeführt werden, der in den 1980er Jahren begann, die positiven Effekte von Grapefruchtsamen zu erforschen.

Dr. Jacob Harich

Dr. Jacob Harich war ein Pionier in der Untersuchung der gesundheitlichen Vorteile von Grapefruchtsamen. Er entdeckte, dass diese Samen starke antimikrobielle Eigenschaften haben, was dazu führte, dass er ein Extraktionsverfahren entwickelte, um diese Vorteile zu maximieren. Dieses Verfahren ist heute als Herstellungsprozess von Grapefruchtkernextrakt bekannt.

Grapefruchtkernextrakt wirkt wie ein Antibiotikum antibakteriell

Grapefruchtkernextrakt als Antioxidant

Grapefruchtkernextrakt enthält starke Antioxidantien und hat gezeigt, dass es eine breite Palette von Bakterien, Viren und Pilze bekämpfen kann. Es kann in der Ernährung und auch topisch angewendet werden, um verschiedene Infektionen zu bekämpfen, einschließlich Candida-Infektionen, Herpes, Grippeviren und mehr.

Antibakterielle und antivirale Wirkungsweise

Grapefruchtkernextrakt ist bekannt für seine starken antibakteriellen und antiviralen Eigenschaften. Es wirkt durch die Zerstörung der Zellmembran von schädlichen Bakterien, was dazu führt, dass die Bakterienzellen aufplatzen und absterben. Dieser Prozess ist bekannt als Lyse. Bei Viren hingegen wirkt Grapefruchtkernextrakt, indem es die Virusreplikation verhindert und die Struktur der Viren verändert, was dazu führt, dass sie deaktiviert werden.

Grapefruchtkernextrakt gegen Pilzbefall

Das Extrakt ist auch sehr effektiv bei der Bekämpfung von Pilzbefall im Körper, insbesondere bei Candida-Infektionen. Die antimykotischen Eigenschaften des Extrakts können helfen, das Wachstum dieser Pilze zu reduzieren und so zur Verbesserung der allgemeinen Gesundheit beizutragen. Es hat sich gezeigt, dass Grapefruchtkernextrakt Pilze effektiv bekämpft, indem es das Wachstum von Pilzzellen hemmt und sie letztlich abtötet.

Dosierung und Anwendung

Die empfohlene Dosierung für Grapefruchtkernextrakt kann variieren, je nachdem, für welchen Zweck es verwendet wird. Generell wird empfohlen, mit einer geringen Dosis zu beginnen und diese nach Bedarf zu erhöhen. Ein gutes Ausgangspunkt könnte sein, dreimal täglich 10-15 Tropfen in Wasser zu verdünnen und einzunehmen.

Es ist wichtig, Grapefruchtkernextrakt immer mit ausreichend Flüssigkeit zu verdünnen, da er in konzentrierter Form sehr stark sein kann. Vor der Einnahme von Grapefruchtkernextrakt sollte immer ein Arzt oder ein qualifizierter Gesundheitsexperte konsultiert werden, besonders wenn Sie bereits Medikamente einnehmen oder eine schon bestehende Krankheit oder Beeinträchtigung haben.

Grapefruchtkernextrakt gegen Pilze, Bakterien und Viren

Kann man es jetzt als natürliches Antibiotikum einsetzen?

Antibiotika sind leistungsstarke Medikamente, die spezifisch zur Behandlung von bakteriellen Infektionen eingesetzt werden. Grapefruchtkernextrakt hat in Studien eine gewisse Wirksamkeit gegen bestimmte Arten von Bakterien und Viren gezeigt, was zu der Theorie geführt hat, dass es als natürliches Antibiotikum verwendet werden könnte. Allerdings gibt es derzeit nicht genügend wissenschaftliche Beweise, um Grapefruchtkernextrakt als Ersatz für traditionelle, medizinisch verschriebene Antibiotika zu empfehlen. Letztendlich liegt es immer in der Eigenverantwortung. Du wirst aber wahrscheinlich keinen Arzt finden der die Verantwortung übernimmt, wenn es um die Frage geht: Soll ich jetzt ein standardisiertes gut erprobtes Antibiotikum nehmen oder doch lieber Grapefruchtkernextrakt aus der Hausapotheke.


Vielen Dank für dein Interesse und fürs lesen.
Liebe Grüße dein Ingo

Über den Autor:

Ich heiße Ingo und interessiere mich schon seit über 20 Jahren leidenschaftlich für alles was mit dem Thema "Gesundheit" zu tun hat. Mein Wissen und meine Erfahrung als Unternehmer, angehender Ernährungsberater und Autor von Ratgebern und Blog-Beiträgen gebe ich gerne an Interessierte weiter. Zahlreiche Kunden konnten schon von dem Wissen profitieren und ihre Ziele leichter erreichen.


❗Allgemeine Hinweise für Blogbeiträge❗

👍 Die Inhalte von LebeFrischa gelten nicht als medizinische Beratung ✅

Dieser Artikel ist zur Zeit der Veröffentlichung nach besten Wissen und Recherchen unter Angaben von Quellen erstellt worden. Gehe bitte, wenn du dich unwohl fühlst oder krank bist, zu deinem Arzt und lasse dich von ihm behandeln. Nur er kann dich ganzheitlich beraten und eine Diagnose über deinen Gesundheitszustand stellen. Die hier genannten Informationen sind allgemeine Beschreibungen. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und sind ohne Gewähr. Sie dienen nur informativen Zwecken und erlauben keine zwangsläufigen Rückschlüsse.



Quellen:



Zurück zum Blog

Beliebteste Produkte

1 von 4

LebeFrischa | Für ein gesünderes Leben

Vorsorge ist besser als Nachsorge

Haaranalysen | Nahrungsergänzung | Ernährungsberatung

Mit uns erreichst du schneller dein Ziel.

JETZT DURCHSTARTEN
  • LebeFrischa | Alle Produkte werden in Deutschland hergestellt
  • Fühl dich frisch | LebeFrischa