Eine vollwertige Ernährung - Gibt es das?

Die vollwertige, lebendige Ernährung - Ein Weg zur optimalen Gesundheit

Die Auswahl der richtigen Ernährungsweise ist eine persönliche Entscheidung, die von vielen Faktoren beeinflusst wird, einschließlich der persönlichen Vorlieben, des Gesundheitszustandes und des Lebensstils. Es gibt nicht die eine "richtige" Ernährungsweise für alle Menschen. Was jedoch universell ist, ist die Bedeutung einer Ernährung, die reich an Mikronährstoffen ist.

Eine gesunde Ernährung ist eine der wichtigsten Komponenten für ein langes und gesundes Leben. Dabei ist es wichtig, den Fokus auf Mikronährstoffe zu legen und eine vollwertige, lebendige Ernährung zu verfolgen.

Vollwertige, lebendige Ernährung

Eine vollwertige, lebendige Ernährung konzentriert sich auf den Verzehr von Lebensmitteln, die in ihrem natürlichen Zustand oder so minimal wie möglich verarbeitet sind. Es betont die Bedeutung von Mikronährstoffen, die essentiellen Vitamine, Mineralien, Aminosäuren, Fettsäuren und auch sekundäre Pflanzenstoffen sowie Antioxidantien enthalten. Unser Körper braucht alle zur Verfügung stehenden Mikronährstoffe, um optimal funktionieren zu können. Dazu gehören frisches Obst und Gemüse, Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte, Nüsse und Samen. Diese Lebensmittel sind reich an Mikronährstoffen und bieten eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen. Lebendig, natürlich, unverarbeitet, dass klingt schon nach Rohkost - viel sind davon abgeschreckt. Aber schauen wir uns mal an was bei den unterschiedlichen Ernährungsformen auf den Tisch kommt und wie die Versorgung mit Mikronährstoffen aussieht.

Eine vollwertige Ernährung für eine starke Gesundheit

Welche Ernährungsstile gibt es?

Die vegetarische Ernährung

Die vegetarische Ernährung ist eine Ernährungsweise, die den Verzehr von Fleisch und Fisch ausschließt, jedoch den Verzehr von Eiern und Milchprodukten zulässt. Vegetarier haben oft eine bessere Versorgung mit bestimmten Mikronährstoffen, darunter Vitamin C, Vitamin E, Ballaststoffe und andere Phytonährstoffe. Wie bei jeder Ernährungsweise ist es jedoch wichtig, eine breite Palette von Lebensmitteln zu essen, um alle benötigten Nährstoffe zu bekommen. Einige Vegetarier können besonderen Bedarf an Vitamin B12, Omega-3-Fettsäuren und Eisen haben, die vor allem in tierischen Produkten vorkommen.

Die vegane Ernährung

Die vegane Ernährung, die den Verzehr von tierischen Produkten vollständig ablehnt, kann ebenfalls eine reiche Quelle für Mikronährstoffe sein. Viele Veganer berichten von gesundheitlichen Vorteilen wie Gewichtsverlust, verbesserte Herzgesundheit und geringeres Risiko für chronische Krankheiten. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Veganer ein erhöhtes Risiko für bestimmte Nährstoffmängel haben können, insbesondere Vitamin B12, Omega-3-Fettsäuren, Jod und Eisen. Eine gut geplante vegane Ernährung kann jedoch alle benötigten Nährstoffe liefern.

Die mischköstliche Ernährung

Bei einer Mischkost, die sowohl pflanzliche als auch tierische Produkte umfasst, sollten die Menschen immer noch auf ihre Aufnahme bestimmter Mikronährstoffe achten. Hier sind einige wichtige Mikronährstoffe, auf die Mischköstler achten sollten:

  • Vitamin B12: Obwohl dieses Vitamin in tierischen Produkten vorkommt, kann ein Mangel bei Menschen auftreten, die nicht regelmäßig tierische Produkte zu sich nehmen oder Probleme bei der Aufnahme dieses Vitamins haben.
  • Omega-3-Fettsäuren: Diese essentiellen Fette sind in fettem Fisch und Meeresfrüchten reichlich vorhanden, aber Menschen, die nicht regelmäßig diese Lebensmittel essen, könnten einen Mangel haben.
  • Eisen: Eisenmangel kann bei Menschen auftreten, die sich hauptsächlich von pflanzlichen Lebensmitteln ernähren, da pflanzliches Eisen (non-häm Eisen) nicht so leicht aufgenommen wird wie tierisches Eisen (häm Eisen).
  • Calcium: Menschen, die nicht genug Milchprodukte, calciumreiches Blattgemüse oder andere calciumreiche Lebensmittel essen, könnten einen Calciummangel haben. Obwohl Milchprodukte oft als Quelle von Calcium gefördert werden, gibt es viele andere ausgezeichnete Quellen dieses wichtigen Minerals, einschließlich grünen Blattgemüses, Mandeln, Sesamsamen und calciumangereicherter Pflanzenmilch. Es ist wichtig zu bemerken, dass die Aufnahme von Calcium nicht nur von der Quelle des Calciums, sondern auch von anderen Faktoren wie der Aufnahme von Vitamin D und Vitamin K beeinflusst wird, die für die richtige Verwertung von Calcium im Körper notwendig sind.
Viele Mikronährstoffe sind in unverarbeiteten Lebensmittel noch erhalten

Auf welche Mikronährstoffe sollte man achten?

Wie bei jeder Ernährungsweise ist es wichtig, eine Vielzahl von Lebensmitteln zu essen, um sicherzustellen, dass alle notwendigen Mikronährstoffe aufgenommen werden. Es ist auch ratsam, regelmäßig Gesundheitschecks durchzuführen, um sicherzustellen, dass es keine Mängel gibt, wie zum Beispiel eine Mikronährstoffanalyse.

Die vegane Diät als kurzzeitige Alternative für die Gesundheit. Kann das funktionieren?

Eine vegane Diät ist eine Art von Ernährung, bei der alle tierischen Produkte, einschließlich Fleisch, Fisch, Eier und Milchprodukte, vermieden werden. Es ist ein Ernährungsstil, der immer beliebter wird, sowohl aus gesundheitlichen Gründen als auch aus ethischen Überlegungen. Sie ist zeitlich begrenzt und gibt dem Körper Zeit sich mal zu erholen und wieder Luft zu holen. Es ist eine Zeit des Bewusstseins und Bewusstwerdens. Nicht selten löst diese Zeit einen erstaunlichen Prozess aus, der einem aufzeigt wo man steht, wo man hin will, welches Vorbild man für sich und seine Kinder sein will. Oft hört man dass diese Zeit des Bewusstwerdens auch eine Zeit des Wandels wurde.

Schlussfolgerung

Letztendlich hängt die Wahl der Ernährungsweise von den individuellen Bedürfnissen und Zielen ab. Egal, ob Du Dich für eine vollwertige, lebendige Ernährung in vegetarischer, veganer, mischköstlichen Ernährungsform oder für eine der anderen Ernährungsformen entscheidest. Das Wichtigste ist, dass Deine Ernährung reich an essentiellen Mikronährstoffen ist die Dein Körper benötigt um stark und gesund zu bleiben.


Vielen Dank für dein Interesse und fürs lesen.
Liebe Grüße dein Ingo

Über den Autor:

Ich heiße Ingo und interessiere mich schon seit über 20 Jahren leidenschaftlich für alles was mit dem Thema "Gesundheit" zu tun hat. Mein Wissen und meine Erfahrung als Unternehmer, angehender Ernährungsberater und Autor von Ratgebern und Blog-Beiträgen gebe ich gerne an Interessierte weiter. Zahlreiche Kunden konnten schon von dem Wissen profitieren und ihre Ziele leichter erreichen.


❗Allgemeine Hinweise für Blogbeiträge❗

👍 Die Inhalte von LebeFrischa gelten nicht als medizinische Beratung ✅

Dieser Artikel ist zur Zeit der Veröffentlichung nach besten Wissen und Recherchen unter Angaben von Quellen erstellt worden. Gehe bitte, wenn du dich unwohl fühlst oder krank bist, zu deinem Arzt und lasse dich von ihm behandeln. Nur er kann dich ganzheitlich beraten und eine Diagnose über deinen Gesundheitszustand stellen. Die hier genannten Informationen sind allgemeine Beschreibungen. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und sind ohne Gewähr. Sie dienen nur informativen Zwecken und erlauben keine zwangsläufigen Rückschlüsse.



Zurück zum Blog

Beliebteste Produkte

1 von 4

LebeFrischa | Für ein gesünderes Leben

Vorsorge ist besser als Nachsorge

Haaranalysen | Nahrungsergänzung | Ernährungsberatung

Mit uns erreichst du schneller dein Ziel.

JETZT DURCHSTARTEN
  • LebeFrischa | Alle Produkte werden in Deutschland hergestellt
  • Fühl dich frisch | LebeFrischa